Meine Arbeit

In Krankheit, Leiden oder dem Wunsch, dass sich etwas ändern muss wenn sich das Leben wieder satt und freudig anfühlen soll liegen häufig wesentliche Gemeinsamkeiten: Wir sind aus der Balance, haben einen wesentlichen Teil von uns nicht integriert oder Anteile angenommen, die uns nicht dienen. In jedem Fall haben wir den Kontakt zur Quelle in uns (und damit zu uns selbst) teilweise oder ganz verloren. In guter Verbindung mit der Quelle navigiert uns diese idealerweise mit Leichtigkeit und hoher Intelligenz durch ein gutes Leben in Gesundheit.
Gemeinsam mit Ihnen Ihre Kraft und Integrität zu stärken oder zu entwickeln, Ihren Zugang zur Freude zu finden, das biete ich an. Als individuellen Prozess mit dem Zugang und in der Weise, wie es Ihrem Wesen entspricht.

Beziehungsmedizin und Kontaktsuche
Meine Angebote sind weniger als Behandlung zu verstehen. Das heißt, ich repariere Sie nicht, sondern erforsche und entwickle mit Ihnen gemeinsam Ihren persönlichen Weg aufgrund Ihrer ganz individuellen Geschichte und Umstände. Je nachdem, welche Wünsche und welches „Material“ Sie mitbringen wählen wir gemeinsam individuell für Sie aus, welche Vorgehensweise stimmig und passend ist. Wir starten immer da wo wir sind – im Hier und Jetzt. In Ihrem Tempo. Und ohne Sie unter Druck zu setzen.

Meine Expertise und Erfahrung als Heilpraktikerin, Therapeutin, Begleiterin und meine Intuition leiten uns ebenso wie meine und Ihre spirituelle Führung und die gemeinsame Weisheit, die im zwischenmenschlichen (transpersonalen) Raum entsteht und nutzbar wird, wenn wir uns mit der Absicht verbinden. 

Aus der Ohnmacht in die Gestaltung
Für den Weg ist die Bereitschaft zur Selbstverantwortlichkeit und ein gewisses Maß an Mut notwendig, sich auf Unbekanntes einzulassen.
So individuell wie unsere Geschichten, sind auch unsere Reaktionsmuster, Kompensations- und
Bewältigungsstrategien. Was gesagt werden muss: Das Antreffen und die Verabschiedung alter Heraus-forderungen (Gewohnheiten, Muster, …) kann auch mal ein Spaziergang oder vielleicht sogar ein Genuss sein, es ist es in den meisten Fällen jedoch nicht. Die gute Nachricht ist: Veränderung geschieht dort am erfolgreichsten und am leichtesten, wo auch unsere Lust, unsere Freude und unsere Sehnsucht angesprochen wird. Daher darf unser Forschen immer auch Leichtigkeit und Humor beinhalten.

„Komm …!“, sagt das Leben. Und eines ist sicher: Das Leben und damit Ihre innere Führung ist Ihnen hold und unterstützt Sie auf Ihrem Weg, immerzu; wir müssen nur lernen das zu sehen und diesem wunderbaren Umstand zu vertrauen.

Mein Verständnis von Therapie und Heilung

„Heilung“ bedeutet für mich, ganz zu werden, ganz zu sein. So in Verbindung mit der Vollkommenheit des Daseins sein, weil der eigene Organismus in guter Balance ist und eine anstrengungslose Ausrichtung mit dem Spiel des Großen Gefüges herrscht.
Heilung und Lösungen Ihrer herausfordernden Lebenessituationen kommt aus dabei aus Ihnen selbst, denn in Verbindung sein heißt, sich selbst treu zu werden und zu leben, wer Sie wirklich sind.

Ich bin ehrlich und erfahren genug zu sagen, dass der Weg der Reklamation und Verkörperung der eigenen Liebe, Stärke und Klarheit ein lebenslanger Prozess ist. Das Wesentliche dabei ist, den Geschmack von dieser Freiheit kennen zu lernen, der uns auf den Weg führt. Und die gute Nachricht ist: Wenn Sie erst einmal wissen, wie sich Freisein anfühlt, wird die Reise auch zunehmend leichter, und oft sogar lustvoll. Ihnen dies zu vermitteln und Sie dahin zu bringen, dass Sie frei, mutig und angstfrei Ihren Weg selbst gehen können, das ist mein Angebot.

Drei wichtige Schwellen zur Heilung

Selbst wenn therapeutische Prozesse und Inneres Wachstum nicht nach einem Plan verlaufen, und besonders in meiner Arbeit nicht geplant sind, so gibt es doch eine natürliche Reihenfolge, in der Entfaltung und Heilung von innen heraus passiert. Diese Ordnung könnte man in folgenden drei Schritten beschreiben:

Erste Schwelle
Anerkennen was ist. Umstände, Symptome, Probleme wollen zu Tatsachen und Herausforderungen gesehen und als solche angenommen werden. Es geht darum, die eigene Energie nicht mehr in Kontrolle, Forderungen und Beschuldigungen zu investieren, sondern frei werden zu lassen, um damit das zu nähren, was Ihr Selbst nährt.
Die Themen hier sind Mut, Selbstwert, das Einnehmen einer anderen Perspektive und den Körper wieder ganz bewohnen.
Etwas anerkennen heißt nicht, dass Sie sich mit dem momentanen Zustand abfinden sollen. Das „Ja“ zum Standpunkt ist das Geben von Erlaubnis dafür, dass sich die Dinge verändern dürfen.
Aus diesem Moment heraus entseht der nächste. Und der nächste. Und der nächste. …
Wir starten da, wo Sie sind.

Zweiter Schwelle
Sie sind ein einzigartiges Wesen. Der zweite Schritt ist das Wahrnehmen und Würdigen Ihrer wahren Natur. Hierin liegt die Möglichkeit, sich so zu sehen, wie Sie wirklich sind. Unsere Einzigartigkeit ist der Schlüssel zu Vielem. In diesem Lernprozess lernen Sie sich sehen und spüren, die eigenen Resourcen und Defizite, Stärken und Schwächen.
Das Leben geht nun richtig los, da Sie dazu kommen, sich selbst zu leben und nicht das Leben eines anderen oder nach der Idee eines anderen. Sie lernen, bewußt zu handeln und Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen.
Hier geht es um das Transformieren, das „Loslassen“, von Illusionen, Mißverständnissen und beschränkenden Prägungen aus der Kindheit.
Es geht um die Rückverbindung mit unserem Wesenskern, unserem Selbst, das frei ist von Verboten, Ängsten Vorgaben und Beschränkungen.
Seien Sie, wer Sie sind.

Dritter Schwelle
Sie sind ein Wesen, dass geliebt ist. Sich selbst zu wertschätzen und zu lieben heißt, sich als die/der ins Leben hinein zu entfalten, die/der Sie wirklich sind. Die eigene Lebendigkeit wieder für sich in Anspruch nehmen führt dazu, dass Sie vom Leben (vom Aussen) mit neuen Lösungsmöglichkeiten beschenkt werden: Die eigene Offenheit lädt das Aussen durch Resonanz ein, ein anderes Leben wird möglich.
Dies birgt die Aussicht auf ein zufriedeneres, müheloseres und reicheres Leben.
Hier geht es um Präsenz, Wachsein, ganz im Hier sein; dies stellt sich ein, wenn Sie in Ihrer Mitte sind.
Wir üben die Umsetzung und das Treubleiben, bis die Übung zu unserer Natur wird. Es geht um Werkzeuge, die uns immer wieder zurück in die Mitte bringen und darum, dass Sie Umstände, die Ihnen nicht gut tun leichter ändern können und Umstände, die Sie unterstützen erschaffen.
Sie haben reichlich Energie die aus Ihrer inneren Weisheit aufsteigt, um Herausforderungen reif zu beantworten.

Das therapeutische Setting

Je nachdem was Sie mitbringen, schlage ich Ihnen eine meiner Ansicht nach sinnvolle Vorgehensweise vor.
Ich biete einzelne Sitzungen an, z.B. wenn es um die Klärung kleiner Anliegen oder um einen Anstoss/Impuls Ihre Organismus geht.
Üblicherweise jedoch ist eine Reihe an Sitzungen notwendig besonders, wenn Sie wirklich etwas Neues erreichen möchten.
Je nach angewandter Methode dauert eine Sitzung zwischen 30 und 120 min. Der Abstand von einem Termin zum nächsten beträgt in der Regel 7 bis 14 Tage.
Auch jeder Sitzung, die sich auf Körperarbeit konzentriert, wird mit einem verbalen Teil eröffnet oder geschlossen, um dem, was gesagt werden möchte, Raum zu geben.

Ich arbeite in deutscher und englischer Sprache, für bestimmte Sitzungen biete ich auch eine vollständige und vollwertige Begegnung über Telefon, über Skype oder ganz ohne verbalen Kontakt an. Im letzteren Fall (z.B. bei Reconnective Therapy) sende ich nach der Behandlung eine mail mit den Details. Immer gibt es die Gelegenheit, mich in wichtigen Fällen auch ausserhalb der vereinbarten Termine zu sprechen.

Kostenbeispiele zur Orientierung entnehmen Sie bitte den Feldern direkt bei der Beschreibung der Methode.

Beginn einer Therapie

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch, zu dem Sie sich telefonisch oder per mail anmelden. Entscheiden Sie dann,
ob Sie weiter gehen mögen und wir besprechen ggf. einen Plan, der für Ihre Anforderungen sinnvoll und erfolgversprechend ist.
Sie können gerne per email oder telefonisch mit mir in Kontakt treten.

0 38 41/289 27 27 · post@groepel.com

Meine Praxis befindet sich in der Schweriner Straße 10 in Wismar, in der Tierarztvilla in der Nähe des Kinos.
Parkplätze gibt es direkt auf dem Grundstück vor dem Haus.
Siehe Lageplan

Das Erstgespräch dauert 50 Minuten und ist bereits eine vollständige Sitzung und wird als solche mit 70 eur verrechnet. Neben dem Eindruck über Sympathie und Vertrauen, den Sie aus dieser Sitzung mitnehmen, bekommen Sie auf diese Weise gleich eine konkrete Erfahrung, wie wir miteinander arbeiten.
Sollten Sie innerhalb der ersten 5 bis 10 Minuten glauben, dass sich ein guter Draht zwischen uns nicht einfach herstellen lässt, haben Sie die Möglichkeit zu gehen ohne die Verrechnung eines Honorars.

Termine und Preise
In meiner freien Praxis gibt es keine festen Öffnungszeiten. Ich biete Termin nach persönlicher Vereinbarung, in dringenden Fällen ist dies auch kurzfristig möglich.
Folgetermine entstehen nach Absprache, der Zeitraum zwischen den Sitzungen kann dabei sehr unterschiedlich sein.
Je nachdem, welchen „Plan“ und welche Art von Setting wir verfolgen, bewegt sich die Integrationszeit (die Zeit zwischen den Sitzungen) zwischen 7 und 21 Tagen.

Wenn Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, mir dies so eh wie möglich mitzuteilen. Am besten per email. Die Absage bis 24 Stunden vor dem Termin ist für Sie kostenfrei. Bei einer kurzfristigen Absage stelle ich das Honorar in Rechnung.

Für bestimmte Arten von Heilsitzungen ist es möglich, Termine für Telefon- oder Skype-Sitzungen zu vereinbaren.

Mein Angebotsspektrum beinhaltet verschiedene Arten von Settings, die mit unterschiedlich viel Zeit und Aufwand verbunden sind. Dies führt zu unterschiedlichen Kosten.
Die konkreten Kosten mit denen Sie rechnen müssen sage ich Ihnen, nachdem wir gemeinsam herausgefunden haben, welche Art von Setting wir verfolgen. Als Anhaltspunkt für Heilbehandlungen und Therapeutische Sitzungen (ausser Reconnective Therapy) gilt jedoch in der Regel:

50 Minuten: 70 eur
90 Minuten: 125 eur

Für weitere Informationen und Terminvereinbarungen rufen Sie mich gerne an oder schicken Sie mir eine Email.

Meine Arbeit

„Jedes Herz, das sich in Sicherheit fühlt, öffnet sich auf der Stelle.“
Tim Freke