Kunst & Heilung

„Sieh, eine Libelle …“
An diesen Vormittagen widmen wir uns auf künstlerische Weise der liebevollen Auseinandersetzung mit Krankheit und Leiden.
Wenn in unserem Leben viel Zeit und Energie in die Beschäftigung mit unseren Schmerzen und Sorgen fließt, haben wir oft jegliche Leichtigkeit verloren, die aber hilfreich wäre, um immer wieder einen weiteren und vielleicht sogar heitereren Blick auf die Realität zu bekommen. Gerade Momente nicht-linearen, kreativen Ausdrucks können ausgesprochen wertvoll sein, um Platz für neue Impulse und Erkenntnisse zu schaffen. Mehr noch: durch das Heraustreten aus dem Gedankenstrom und das uns Anvertrauen an die eigene kreative Weisheit, kann durch das Tun die gesamte Richtung hin zur Heilung eingeleitet werden. Wir lassen uns ins unbekannte Gefilde führen und öffnen einen neuen Kanal.
Ein Beispiel: Mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln entsteht aus der Stille heraus in meditativer Haltung ein bewegter Dialog mit Deiner hohen Weisheit, Deinem Hohen Selbst. Du lässt Geschichten sichtbar werden, die aus Dir heraus fließen wollen, erfährst mehr über Deinen Weltinnenraum und erhältst Impulse und damit vielleicht neuen Mut, Entscheidungen leichter und bestimmter zu treffen.

Für alle, die den eigenen Symptomen eine Sprache geben und die Selbstheilung unterstützen wollen.

Maximal 6 Teilnehmende. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Feb 02 2021

Uhrzeit

9:30 - 11:30

Kosten

35–55 eur, nach Selbsteinschätzung

Veranstaltungsort

Praxis Barfüßerkloster
Barfüßerkloster 10, 37581 Bad Gandersheim

Schreibe einen Kommentar